30 Jahre Sonnenhügel – Tag der offenen Tür

31. August 2023

Jubiläum Logo vom Sonnenhügel

Tag der offenen Tür: Samstag, den 28. Oktober 2023

Vor 30 Jahren war ganz und gar nicht sicher, ob der Sonnenhügel so lange bestehen würde. Seine Gründung war ein Wagnis: Leben und arbeiten ohne Lohn, nur für Kost und Logis. Zusammenleben mit Menschen in akuten Krisensituationen, welche ihren Aufenthalt zum grossen Teil nicht alleine finanzieren können. Als Gemeinschaft aus Singles und Paaren, mit und ohne Kinder, funktionieren. Ein grosses Haus und viel Umschwung, der Instand gehalten werden musste. Da gab es viele Herausforderungen.

Heute freuen wir uns – und sind auch ein wenig stolz, dass es uns noch immer gibt.

Den 30. Geburtstag des Sonnenhügels möchten wir gebührend Feiern. Und dabei allen, die möchten, die Gelegenheit geben, einen Blick hinter die Klostermauern zu werfen.

  • Wie sieht es im Kloster heute aus?
  • Wer lebt hier?
  • Wie ist der Alltag im Kloster?
  • Was würde es bedeuten, wenn ich hier Gast sein möchte?

Um dir diese Fragen zu beantworten, gibt es in einen Tag der offenen Tür: Flyer

Samstag, den 28. Oktober 2023
von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Du kannst ohne Anmeldung einfach vorbeischauen.

Es gibt Kaffee und Kuchen im Refektorium. Die Mitglieder der Kerngemeinschaft bieten mehrere Führungen durch das Kloster an und beantworten deine Frage. Für Kinder gibt es spezielle Hausführungen mit unseren Kindern und eine spannende Schatzsuche.

Und wir schliessen den Tag mit einer musikalischen Besinnung in der Klosterkirche zusammen mit dem Orchesterverein Schüpfheim ab.

Sonnenhügel Gebäudeeingang

Anlass für Fachpersonen

Schliesslich bieten wir erneut eine gesonderte Führung an für Fachpersonen aus den Bereichen Psychiatrie, Psychologie, Beratung, Betreuung, Soziale Arbeit.

Viele von Ihnen kennen die Situation: Ein Klient oder eine Klientin sitzt bei Ihnen, die so arg in der Krise ist, dass es nicht mehr zumutbar ist, dass sie länger (allein) Zuhause ist. Zugleich ist ihr Zustand aber auch nicht so akut, dass er einen stationären Aufenthalt in der Psychiatrie erfordert.

Was dann? Wo können solche Menschen hin? Der Sonnenhügel kann eine Alternative sein.

Um Ihre spezifischen Fragen nach unserem Begleitkonzept zu beantworten, laden wir Sie zu einer gesonderten Führung ein:

Donnerstag, den 26. Oktober 2023
von 16:00 bis 17:00 Uhr (anschliessend kleiner Apéro)

Wir bitten Sie, sich für den Fachanlass anzumelden.

Sonnenhügel Esszimmer

Newsletter

Etwa 1-2 Mal jährlich versenden wir interessante Hintergrundinformationen zu den Themen psychische Gesundheit und Spiritualität.
 
Melde dich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jeder Zeit möglich. Datenschutzerklärung